AACHENER SAGEN UND LEGENDEN – Das Barkauv


Vor einiger Zeit, als es draußen noch kalt und ungemütlich war, kam unter Freunden das Gespräch auf das Thema Aachen und was da so alles in der Stadt an Denkmälern, Statuen und Installationen rum steht. Wir unterhielten uns über den Dom, das Rathaus, den wehrhaften Schmied, das Barkauv und all die anderen Sachen, die uns einfielen.

Gleichzeitig filme und fotografiere ich gerne, natürlich auch in Aachen. Da kam die Idee auf, unsere Nachbarn und Mitmenschen nach Aachener Sagen und Legenden vor laufender Kamera zu befragen. Wir waren uns nicht sicher, ob da überhaupt jemand mitmachen würde und waren einigermaßen skeptisch, ob irgend jemand vor die Kamera treten würde.

Die Wahl für die erste Sage fiel seinerzeit auf die des Barkauv. In unmittelbarer Nähe zum Dom, dem Platz vorm Rathaus, dem Büchel und der Fußgängerzone steht die Bronzestatue sehr präsent und wir waren der Überzeugung, dass so ziemlich jeder Aachener die Sage um das Bachkalb kennt.

Wie sich heraus stellte, haben wir eine gute Wahl getroffen, denn es waren sofort Menschen bereit ihre Erinnerungen vor der laufende Kamera zu erzählen, wenngleich es nicht ganz einfach war Aachener unter den ganzen Ausflüglern und Touristen aus zu machen 🙂

Advertisements
Getaggt mit , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: