Schlagwort-Archive: Video

Ford Fiesta in San Franzisco perfekt gefahren

Advertisements
Getaggt mit , ,

Maske der Schweinehund

Bei einer Wanderung durch Eilendorf´s Felder kamen Gina und ich bei wunderbarem Frühlingswetter an einem alten Bauernhof vorbei. Uns entgegen kam eine Familie mit lachenden Kindern und 2 tobenden Hunden.
Plötzlich ertönte ein lauten Schreien und Lachen und als wir uns umsahen, wußten wir warum. Einer der Hunde, "Maske" sprang mit einer Freude durch die Jauchegrube. Er sprang rein, wälzte sich und badete regelrecht im flüssigen, stinkenden Mist bis das weiße Fell vollständig grünlich braun aussah.
Voller Freude über das gelungene "Bad" kam Maske dann auf die Familie zugelaufen und schüttelte sich. Wir haben gemacht, das wir weg kamen, hielten uns aber dabei die Bäuche vor Lachen!
Herrschen schnappte sich dann beherzt die stinkende Töle und steckte sie in ein großes Wasserbassin um das gröbste wieder abzuwaschen. Was für ne Sauerei 🙂

Maske der Schweinehund

Ich mag mir gar nicht ausmalen, wie dieser Hund stinkt. DAS bekommen Herrschen und Frauchen so schnell nicht aus der Nase 🙂

Getaggt mit , , , , , , ,

Klettern – Seil ausklinken

Klettern ist ein toller Sport! Es ist aufregend, anstrengend und man muß sich in freier Natur allzu oft selbst überwinden. Man wächst von Mal zu Mal über sich hinaus.

Es lernt beim Klettern seinen Körper zu beherrschen und immer wieder neue Bewegungen, Tricks und Kniffe, die das Klettern einfacher machen.

Dieser simple Trick hier zeigt, wie einfach man ein Seil wieder aus einem Karabiner bekommen kann ohne sich die Finger zu verrenken. Das ist besonders dann hilfreich, wenn man einem neuralgischen Punkt steht (oder hängt) und das Seil schnell aus der Expresse bekommen muß.

 

Seil ausklinken
Getaggt mit , , , , , , ,

30ste RTF des RC Dorff

30 Jahre RC Dorff Am vergangenen Samstag, dem 08.05.2010 war es nun endlich soweit, der RC Dorff feiert seine 30 RTF.

Ich war anlässlich dieses ehrwürdigen Termins mit meinem Bruder Mike dabei, um den Tag in Bild und Ton fest zu halten. Gar nicht einfach bei so vielen Fahrern, Rädern und Helfern. Wir sind die große Tour (ca 120km) abgefahren und die haben unter anderem die Fahrer, die Helfer, die Strecke und das Kommen und Gehen am Start auf Film gebannt. Das Wetter war doch eher mäßig, es war bewölkt und gar nicht so warm, wie man es sich für den Mai erhoffen könnte, aber das konnte offenbar kaum jemanden abhalten dabei zu sein. Es hatten sich gut 500 Starter eingefunden, um die wieder einmal hervorragend ausgearbeitete Tour zu genießen.
Der RC Dorff beherrscht es wie kaum ein Anderer Verein, die Fahrer mit guter Streckenführung aber besonders durch die bestens organisierten und bestückten Kontroll- und Verpflegungspunkten zu begeistern. Es gibt wohl nichts, was der ambitionierte Fahrer hier nicht bekommen kann, angefangen beim gekühlten Apfel uber verschiedene Getränke, Waffeln mit Nutella, guter Laune bis hin zur helfenden Hand bei technischen Problemen.

30 Jahre RC Dorff Tour Neben der eigentlichen Tour wurde den Radlern aber  auch am Start/Ziel ein abwechslungsreiches Programm geboten. Es wurde gegrillt, musiziert, gesungen, es wurde ein signiertes Trikot verlost und gefachsimelt.

 

30 Jahre RC Dorff ProfilAlles in Allem war der Tag sehr gelungen, der RC Dorff hat sich mal wieder in einem tollen Licht gezeigt, auch wenn die Sonne vielleicht nur zeitweise schien. Ein gelungener Tag für alle, eine tolle RTF die Lust auf mehr macht

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Nordkap Reise Dokumentation

Es ist wirklich unglaublich, wie zeitaufwändig das Zusammenstellen von Fotos und Videos zu einem Gesamtfilm ist! Seit einigen Wochen treffe ich mich nun schon regelmäßig mit meinem Bruder Mike, mit dem ich die Nordkap Reise auch unternommen habe. Wir setzen uns hin, überlegen, welches Bild vor welchem Bild und zwischen welchem Video kam, was paßt wie zusammen… und und und. Videos müssen zurecht geschnitten werden, Ton nachbearbeitet oder geschnitten werden.

Nordkap2009 004

Viele Tausend Bilder haben wir entlang der Strecke während der 13 Reisetage gemacht, aber auch in Trondheim, Oslo und auf der An- und Abreise haben wir alles festgehalten was uns gefiel. Wir hatten eine digitale Spiegelreflexkamera dabei, eine FullHD Videocam, 2 digitale Videocams geringerer Auflösung und einen 2ten Fotoapparat. Dieser ging leider auf der Tour kaputt! Alle Geräte haben wir verwendet, mal haben wir angehalten, mal sind wir weitergefahren und haben währenddessen gefilmt, was echt coole Aufnahmen ergab!

Nordkap2009 022

Nun ist es ja so, es soll auch etwas vorzeigbares dabei herum kommen, da will man nicht einfach irgendwelche Bilder und Videos einfach so hinter einander klatschen, rendern, fertig! Das nimmt alles mehr Zeit in Anspruch, als wir uns das vorgestellt haben, aber es soll jetzt auf gar keinen Fall so klingen, als würde das keine Spaß machen! Wir schwelgen in Erinnerungen (was auch mehr als genug Zeit kostet!), lachen über Anekdoten und schmachten auf Grund der beindruckenden Bilder fassungslos den Bildschirm an „da sind wir gewesen!“. Alleine das ist jede Strapaze, jede Quälerei wert.

Getaggt mit , , , , , , , , , ,